FreeBite air Klinikpacks

Man sollte eigentlich meinen, ein Stück Plastik, sei es ein Aqualizer®, AquaSplint® mini oder ein FreeBite®, sei ein Cent-Artikel. Bei Massen-produzierten Artikeln mit einer Auflage in den  Hunderttausenden trifft das, was die Herstellungskosten anbelangt, sicherlich auch zu, aber bei Kleinauflagen greift eine andere Kostenstruktur: Hier wirken sich die Kosten der Herstellungswerkzeuge spürbar auf jedes einzelne Teil aus. Beim AquaSplint und FreeBite war das Bestreben, einen Ausgleich zu schaffen, indem für den Preis einfach auch mehr geboten wurde, z. B. liegt dem FreeBite ein ausführliches Büchlein mit Informationen zur CMD und spezifischen Instruktionen bei, sowie eine schicke flache Aufbewahrungsdose.

FBair CP

Im FreeBite air Klinikpack kostet das Stück unter 10 € inkl. MwSt. und Versand!

Jedoch hat jede Münze zwei Seiten. Kauft z. B. eine Praxis mehrere FreeBites, so sammeln sich diese Beigaben an, so gut sie auch gemeint sind. Schließlich passen auch mehrere FreeBites in eine Dose und die Informationen im Büchlein kennt man, wenn man es einmal gelesen hat. Wenn eine Praxis einen Vorrat an FreeBites für die Diagnose und Vorbereitung von Bissnahmen anlegt, dann braucht sie möglicherweise einfach nur die FreeBites selbst und sonst nichts! Die Erfahrung zeigt nämlich, dass 10-15 Minuten leichtes Kauen auf dem FreeBite oft schon eine erstaunliche Entlastung in den Kiefergelenken bringt, auch ohne Dose...

Um dieses Bedürfnis abzudecken, testet die MediPlus GmbH gerade Klinikpacks, zunächst für den beliebtesten Universal-FreeBite, dem FreeBite air CMD. 20 FreeBites, einfach in der Tüte, so kommt man auf einen Preis von unter 10 € pro Stück und zwar inkl. MwSt. und VersandDosen in der bevorzugten Farbe und Büchlein können separat dazu  in der tatsächlich benötigten Anzahl bestellt werden. Wird das FreeBite air CMD Klinikpack gut angenommen, so sollen künftig weitere aufgelegt werden.

© Rainer Schöttl 2019           Impressum          Datenschutz