Umwelt, Metallbelastung, Genmanipulation


Bleibelastung

Warnung vor Blei im Wildbret!

Zufällig stieß ich auf einen Bericht über Blei in Wildbret und die mögliche Belastung daraus. Soll man Wild meiden und doch lieber auf das Pharma-Fleisch von eingepferchten Massentieren zurückgreifen, die mit Kraftfutter aus Gentechnik-Soja und -Mais gemästet wurden? Ist ein frei lebendes Reh, das sein Leben lang herum gesprungen ist und in Ruhe äsen konnte, bis es ein Schuss aus der Büchse des Jägers wie ein Blitz aus heiterem Himmel traf, nicht DAS Bio-Fleisch schlechthin?

Silizium gegen Aluminium

kieselerde

Immer mehr werden wird uns also bewusst, dass Aluminium in unserem Körper nichts zu suchen hat. Es ist keinerlei Bedarf bekannt, den der Körper für Aluminium haben könnte, auch in Spuren nicht. In der Entwicklungsgeschichte des Menschen stand Aluminium nie zur Verfügung, es war unlöslich im Gestein gebunden. …

Aluminium und Alzheimer

Auch Quarks im WDR ist inzwischen auf das Thema „Aluminium“ gestossen und auch auf denjenigen, der sich schon am längsten mit der Wirkung von Aluminium auf lebende Organismen beschäftigt, Prof. Exley:


Exley sagt selbst, als Wissenschaftler sei er bisher den endgültigen Beweis über die schädliche Wirkung des Aluminiums im Körper noch schuldig geblieben. …

Aluminium

Über Aluminium hatte ich auf meiner Facebook Seite berichtet, die ich wie einen Blog geführt habe. Jetzt geht es aber auch damit hier weiter.

Aluminium ist, für manchen vielleicht überraschend, eines der Elemente, die auf der Erde am häufigsten vorkommen. Allerdings nie in reiner Form, sondern chemisch stabil an Silikate gebunden. …

Genmanipulation - völlig ungefährlich?

Gerade besuchen wir wieder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Die ständigen bedrückenden Nachrichten zuhause sind in weite Ferne gerückt und wie immer gibt es hier Neues zu entdecken. Diesmal kostenpflichtige Überholspuren auf den Autobahnen, auf denen man am Stau einfach vorbeifahren kann - wenn man bereit dazu ist, dafür zu bezahlen. …


© Rainer Schöttl 2019           Impressum          Datenschutz